Schlagwörter
Sebastian Rätzke Fotografie | Winterkap
Jetzt wo der Winter langsam aber sicher Einzug hält, bin ich noch auf ein paar Bilder aus dem März gestossen. Ich war wieder an meinem Kap und es war mal richtig Winter.
2011, Eis, Fotos, gefroren, Kap Arkona, März, Mecklenburg, Rügen, Sebastian Rätzke, Stralsund, Vorpommern, Wellen, Winter, www.raetzke.eu
1031
post-template-default,single,single-post,postid-1031,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,smooth_scroll,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Winterkap

Jetzt wo der Winter langsam aber sicher Einzug hält, bin ich noch auf ein paar Bilder aus dem März gestossen. Ich war wieder an meinem Kap und es war mal richtig Winter. Das Wasser war hoch gefroren, teilweise in Wellen, die Kreide war mit Eis bedeckt und es war ordentlich kalt. Ich konnte an Stellen stehen, wo ich sonst bis zur Hüfte im Wasser stehen würde. Das Kap hat immer was besonderes, aber so war es noch mal anders. Also ich will wieder im Winter hin…

 

2 Comments

  • S. Wickenkamp

    Tolle Bilder mit ebensolchen Bearbeitung. Gefallen mir alle. Gut, daß Du kein Weichei bist und bei deratigen Bedingungen ´rausgehst mit der Kamera. 😉

    • Sebastian

      Danke Sven! Es lohnt sich auf jedenfall mal zu ungewöhnlichen Zeiten unterwegs zu sein 😉

Post A Comment