Schlagwörter
Sebastian Rätzke Fotografie | unterwegs in Oldenburgs Straßen
Kleine, feine Runde mit ein paar Leuten vom FSN durch Oldenburg. Früher nannte man das Fototour, jetzt wohl Photowalk. Hört sich komisch an, aber wichtig ist was hinten raus kommt und da gibts keine Unterschiede.
2012, FSN, innenstadt, Oldenburg, Sebastian Rätzke, street, streetphotography, www.raetzke.eu
2381
post-template-default,single,single-post,postid-2381,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,smooth_scroll,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

unterwegs in Oldenburgs Straßen

Kleine, feine Runde mit ein paar Leuten vom FSN durch Oldenburg. Früher nannte man das Fototour, jetzt wohl Photowalk. Hört sich komisch an, aber wichtig ist was hinten raus kommt und da gibts keine Unterschiede.

Samstag fand nach langer Zeit mal wieder eine Fototour statt. Diesmal war Oldenburg das Ziel und ein wirkliches Thema gab es hier nicht. Einige hatten sich als Ziel gesetzt nur 50mm zu verwenden, andere wollten „Street“ fotografieren und andere, wie ich, wollten einfach nur mal wieder Fotos machen. Das Wetter war uns hold, es war trocken und manchmal schaute auch die Sonne durch die Wolken. Oldenburg war logischerweise gut gefüllt und so sollte sich das eine oder andere Motiv finden lassen. Die Truppe verteilte sich schnell in der kompletten Innenstadt und wie immer wurde auch der eine oder andere von Passanten angesprochen.

Anschließend gab es noch Kaffee und Tee in geselliger Runde. Ein schöner, interessanter Nachmittag und die ersten Ergebnisse die ich bereits gesehen habe, sehen vielversprechend aus.

Ich bin sicher es war nicht die letzte gemeinsame Tour in diesem Jahr.

 

3 Comments

  • S. Wickenkamp

    Na, Dein Ziel haste ja erreicht. *g* Den „Knick“ finde ich besonders klasse. Gut gesehen! :o)

  • Hermann

    Sehr coole Bilder, Basti!!!

  • Sebastian

    Danke euch! 🙂

    Ziele sollen ja erreichbar sein, Sven 😉

Post A Comment