Schlagwörter
Sebastian Rätzke Fotografie | Fotos und Farben in Oldenburg
Das Wetter ist mittlerweile nicht mehr ganz so für Outdoorshootings geeignet. Ganz Indoor muss aber ja nun auch nicht gleich sein. Also fiel die Wahl diesmal auf eine alte Graffitihalle mitten in Oldenburg. Ich hatte mir die Halle(n) vorher schon mal angesehen, aber ein Shooting hab ich dort noch nicht gemacht. Die Hallen sind recht groß und es gibt glaub ich keine Wand die nicht schon mit einer Sprühdose Bekanntschaft geschlossen hat. Somit gibts dort also reichlich Hintergründe in allen Farben, genauso wie tonnenweise leeren Dosen und sonstigen Unrat. Perfekte Voraussetzungen also und genau nach meinem Geschmack.
2010, Canon 7D, Fotos, Graffiti, Halle, Janina, Model, Oldenburg, Outdoor, Sebastian Rätzke, Sprühdose, www.raetzke.eu
410
post-template-default,single,single-post,postid-410,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,smooth_scroll,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Fotos und Farben in Oldenburg

Das Wetter ist mittlerweile nicht mehr ganz so für Outdoorshootings geeignet. Ganz Indoor muss aber ja nun auch nicht gleich sein. Also fiel die Wahl diesmal auf eine alte Graffitihalle mitten in Oldenburg. Ich hatte mir die Halle(n) vorher schon mal angesehen, aber ein Shooting hab ich dort noch nicht gemacht. Die Hallen sind recht groß und es gibt glaub ich keine Wand die nicht schon mit einer Sprühdose Bekanntschaft geschlossen hat. Somit gibts dort also reichlich Hintergründe in allen Farben, genauso wie tonnenweise leeren Dosen und sonstigen Unrat. Perfekte Voraussetzungen also und genau nach meinem Geschmack.

Fehlt noch nen Model…das war sehr schnell gefunden, denn mit Janina war schon länger geplant zu shooten und jetzt bot sich endlich die Chance etwas zu starten.

In der Halle waren wir nicht ganz allein, 2 Graffitikünstler verschönerten grad wieder eine der Wände. Sie störten uns aber nicht, also ließen wir sie auch in Ruhe 😉

Janina war perfekt ausgestattet und vorbereitet. Staune immer wieder was man alles an Klamotten in eine Tasche kriegt 😉 Es war nicht ihr erstes mal vor der Kamera und das merkte man ihr auch an. Es waren nicht viele Anweisungen notwendig, sie posierte viel von allein und so sind wir schnell vorangekommen. Wir hatten so reichlich Zeit um verschiedene Wände, Outfits und Posings festzuhalten.

Janina hat das super gemacht, wir hatten viel Spaß und ich bin sicher wir werden wieder shooten! Ich freu mich jetzt schon drauf!

Und jetzt wie immer ein paar Bilder 😉
Bis die Tage…

No Comment

Post A Comment